1und1 und Blacklists

1und1 und Blacklists

Postby public » 8:19am, Tue 19 Feb, 2013

Liebe Freunde,

ich hab eine Frage an alle phplist-Nutzer, die 1und1 als Provider haben.
Ich verschicke im Schnitt ca. 3.000-5.000 E-Mail die Woche.

Ab und zu - und mein Eindruck ist, dass das immer öfters passiert - landen die 1und1-IP-Adressen auf sogenannten Blacklists, die sozusagen 1und1 als Spammer deklarieren.

Das führt leider dazu, dass ein Teil meiner E-Mails nicht zugestellt werden.

Ich würde gern wissen, wie Eure Erfahrungen damit sind und ob ihr wisst, wie es bei anderen Providern aussieht.

Ungewöhnlich ist sowas sicherlich nicht, aber die Häufigkeit mit der das mittlerweile passiert, lässt mich überlegen, einen Wechsel vorzunehmen, sofern das bei anderen nicht so häufig vorkommt.
public
PL Nut
 
Posts: 15
Joined: 6:09pm, Wed 04 Nov, 2009

Re: 1und1 und Blacklists

Postby roboma » 11:03am, Sun 05 May, 2013

Es gibt nur eine Lösung: Die E-Mails nicht mit 1&1 versenden, sondern mit einem externen Mailserver, der für Massenversand ausgelegt ist. Außerdem sollte man möglichst versuchen, faule E-Mail Adressen sofort zu löschen, um eben Blacklist Einträge zu vermeiden. Ich kenne persönlich keinen Webhoster, bei dem man ohne Weiteres Massenmails versenden kann und die Zustellrate zufriedenstellend ausfällt. Ich habe neben PHPList parallel ein Script im Einsatz (http://www.robomailer.de), das mit einem externen Mailserver von http://www.jangosmtp.com/ betrieben wird, und die Zustellraten sind völlig OK. Das Script muss halt den Versand über externe Mailserver unterstützen.
roboma
phpList newbie
 
Posts: 3
Joined: 10:34am, Sun 05 May, 2013


Return to German forum

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron