Page 1 of 1

Bounces kommen an sender und die bouce-Adresse zurück

PostPosted: 2:42pm, Mon 14 Oct, 2013
by heckerfaz
Hi,

folgendes Problem: ich habe in der config die envelope-Adresse aktiviert (phplist v3). Das doofe ist nun, wenn ich ein Mailing mache, landen die Bouces sowohl auf der allgemeinen bounce-Adresse (z.B. bouces@meinedomain.de) als auch auf der Adresse des Senders des Mailings.

Was muss ich tun, damit die Bouces (also alles was so an Autoreplys und Mail Delivery zurück kommt) nicht auch auf der der Adresse des Senders landet?

Danke für einen Hinweis
Thomas

Re: Bounces kommen an sender und die bouce-Adresse zurück

PostPosted: 8:15am, Tue 15 Oct, 2013
by Soeldner
Schau mal dort -> http://forums.phplist.com/viewtopic.php?p=45136. Eventuell hilft das schon das nur noch eine Adresse im Header auftaucht.

Re: Bounces kommen an sender und die bouce-Adresse zurück

PostPosted: 10:06am, Thu 17 Oct, 2013
by heckerfaz
Den Beitrag habe ich schon gesehen. Hilft aber nicht wirklich. Denn Empfänger sollen regulär auf die Mail antworten können. Diese Antworten sollen dann an die Adreasse gehen, die als From-Adresse angegeben wurden (beim Erstellen des Mailings).

Nur alles was als nicht zustellbar gebouced wird, oder alles was Out of Office Replys sind, sollten auf die in der Config hinterlegten Bouce-Adresse auflaufen.

So gesehen komme ich nicht umhin, mit zwei unterschiedlichen Adressen zuarbeiten.